Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit für Betriebsräte (Teil 1)

 

Kurze Seminarbeschreibung:
Wahrscheinlich mussten Sie sich schon mal von Teilen der Belegschaft anhören, dass Sie in Ihrer Funktion als Arbeitnehmervertreter oft Seminarurlaub machen oder häufig in Sitzungen gerne Kaffee trinken. Die Realität sieht anders aus!

 

Sie lernen in diesem Seminar die grundlegenden Kommunikationswerkzeuge kennen, um die Belegschaft zielgerichtet und nachhaltig von dem Mehrwert Ihrer Betriebsratsarbeit zu überzeugen. Dabei ist es eine Zielgruppengerechte Ansprache genauso wichtig wie Wahl des Mediums. Im Austausch mit dem Trainer und den weiteren Seminarteilnehmern entwickeln Sie Ideen, wie Sie Ihre Medien, die Betriebsversammlung und weitere bzw. neue Themen, interessant und aktivierend gestalten können. Außerdem werden Ihnen Grundlagen zum rechtssicheren Verfassen von Texten vermittelt, damit Sie mit klaren Worten auf Sachverhalte oder Situationen reagieren können, ohne dabei die Grenzen der Meinungsfreiheit zu überschreiten.

 

Inhalt:

 

Grundsätze der Öffentlichkeitsarbeit für den Betriebsrat

  • Grundsätze des erfolgreichen Marketings für das wirksame und positive „Verkaufen“ der Betriebsratsarbeit
  • Die Zielgruppen analysieren und ansprechen
  • Rechtliche Grundlagen in der Öffentlichkeitsarbeit: Möglichkeiten und Grenzen

 

Das „WIE“ ist entscheidend: So wecken Sie Interesse für Ihre Arbeit

  • Medien gestalten mit einfachen Mitteln: So erreichen Sie die Belegschaft
  • Besser texten: Intranet-Texte, E-Mails und Aushänge, die wirklich verstanden werden
  • Praktische Übungen am PC: Entwurf und Gestaltung von z. B. Aushängen, Flugblättern, Newslettern, Mitarbeiterzeitungen

 

Das erfolgreiche Drehbuch für die Betriebsversammlung und den Tätigkeitsbericht

  • Werbung für die Betriebsversammlung
  • Informationen richtig inszenieren und auf den Punkt bringen
  • Mehr Wortmeldungen: So aktivieren Sie das Publikum
  • Zahlreiche konkrete Ideen für Kampagnen: So setzen Sie eigene Themen auf die Agenda

 

Beteiligung der Belegschaft an der Betriebsratsarbeit

  • Mögliche Formen der Beteiligung über den Wahlakt hinaus
  • Rechtliche Möglichkeiten und Grenzen der Beteiligung
     

Methodik
Präsentation, Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch/Diskussion, Gruppenarbeit, Einzelarbeit am PC

Besuchen Sie mich bei:

Empfehlen Sie diese Seite auf: